Hier gehts zum Prospekt: HygioNomic 04_19

In Zeiten von Corona ist das Thema Hygiene in den Mittelpunkt gerückt.

Türklinken und Türdrücker stehen seit jeher als Problemzone im Fokus der Hygieniker und aller hygienebewussten Menschen.

Durch den neu entwickelten Hygienetürgriff HygioNomic, der mit dem bekleideten Unterarm ohne Handberührung!! bedient wird, vermeiden wir die Gefahr der Keimübertragung von Hand zu Hand durch Schmierinfektion.

Das Öffnen und Schließen der Türe mittels HygioNomic erfolgt ohne Kontakt mit den Handflächen.

Durch das extrem gesteigerte Hygieneverhalten der Bevölkerung in Zeiten der Corona-Pandemie empfehlen wir die Montage dieses Griffes an jeder Türe.

Besonders sinnvoll ist der HygioNomic Türdrücker bei Türen, welche von vielen Personen berührt werden, wie z.B. in Geschäftsräumen, öffentlich zugänglichen Gebäuden, etc.

HygioNomic Türklinken bieten den idealen Hygieneschutz.

Generell haben HygioNomic Türklinken und Türgriffe – auch nach Corona – ihre Berechtigung an Türen, welche erhöhte Anforderungen an die Hygiene stellen.

Ebenso dort wo elektrische, automatische Türöffner sinnvoll wären (z.B. Toiletten- oder Türen zu Wartezimmern uvm.), sind HygioNomic Türdrücker eine probate und bezahlbare Lösung.

Hygiene Türgriffe HygioNomic können gegen Türgriffe des Systems „Rosettentürgriff“ getauscht werden. (siehe Abbildung der Türgriffe mit rundem Türschild).

Art.Nr.: 99.000.01

HygioNomic hygienisch-ergonomischer Türgriff,

Set bestehend aus: 2 x Türgriffen mit Hygieneaufsätzen

 

Hier gehts zum Video: